BRANDAKTUELL

Sie wollen den Newsletter abmelden?

Geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse an:

Service

Gefährdungsbeurteilung Brandschutz

Brandgefahren richtig einschätzen

Unachtsamkeit oder unsachgemäße Bauarbeiten sind häufig Ursache einer
Brandkatastrophe in Betrieben.Und besonders bitter ist: Etwa 70 Prozent der
betroffenen Unternehmen müssen trotz finanzieller Entschädigung anschließend Konkurs anmelden.Damit Sie von solchen Unfällen verschont bleiben, hilft Ihnen die Firma GIEBELER - BRANDSCHUTZTECHNIK mit professionell ausgebildeten Technikern ,Brandschutzbeauftragten und Fach -planern: Wir optimieren den Brandschutz in Ihrem Unternehmen.Der erste Schritt zu diesem Ziel ist die Gefährdungsbeurteilung.

Zwingend vorgeschrieben: Die Gefährdungsbeurteilung

Der Schutz der Mitarbeiter vor Brandschäden liegt allein in der Verantwortung des Arbeitgebers.Dies fordern das Bürgerliche Gesetzbuch, das Handels -
gesetzbuch,das Sozialgesetzbuch VII und das Arbeitsschutzgesetz (§§ 3,7,10
13).Ergänzend dazu sind laut TRGS 800 (Technische Regeln für Gefahrstoffe)
die Brandgefährdungen , die aus Tätigkeiten mit brennbaren oder oxidierenden
Gefahrstoffen entstehen können,mittels einer Gefährdungsbeurteilung
festzustellen.Zusätzlich wird in den Technischen Regeln für Arbeitsstätten
( ASR A2.2 ) zur Ermittlung der Anzahl der erforderlichen Löscheinheiten ( LE)
bei erhöhter Brandgefährdung eine Gefährdungsbeurteilung gefordert.

Dabei ist zu ermitteln und zu bewerten ,ob die Stoffe,Zubereitungen oder
Erzeugnisse bei Tätigkeiten ,auch unter Berücksichtigung der stofflichen
Eigenschaften , der eingesetzten Arbeitsmittel ,der Verfahren und der Arbeits-
umgebung sowie ihrer möglichen Wechselwirkungen , zu einer Brandgefährdung führen können.
GIEBELER - BRANDSCHUTZTECHNIK : Experten in Sachen Brandgefahr


Die GIEBELER - BRANDSCHUTZTECHNIK - Experten verfügen über langjährige
Erfahrung in der Einschätzung von Brandgefahren. Sie kennen die Anforderungen,die es zu erfüllen gilt und erzielen durch die Anwendung strukturierter Methoden ein in jeder Beziehung optimales Ergebnis.Ziel ist es,
die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten bei der Arbeit mit
brennbaren oder brandfördernden Gefahrstoffen durch Maßnahmen des
Arbeitsschutzes zu gewährleisten und zu verbessern.

Für Sie als Unternehmer bedeutet dies: Sie erhalten schnell einen Überblick
über mögliche Unfall- und Gesundheitsgefahren in Ihrem Betrieb. Die
Gefährdungsbeurteilung eröffnet Ihnen die Chance ,selbst und vorausschauend
zu handeln. Sie erhalten alle Informationen ,die notwendig sind,um Unfälle
möglichst zu vermeiden und einen reibungslosen Betriebsablauf sicherzustellen.
Professionell und objektiv überprüfen wir ,ob Ihr Unternehmen bei der
Einschätzung von Brandgefahren auf dem neuesten Wissensstand ist.

Unser Knowhow zu Ihrem Vorteil

Unsere Leistungen im Bereich Gefährdungsbeurteilung Brandschutz beinhalten:

  • Rechtskonforme Umsetzung des Arbeitsschutzgesetzes , der TRGS 800
    und der ASR A2.2
  • Systematische Ermittlung von Gefährdungen durch brennbare oder entzündliche Gefahrstoffe.
  • Systematische Ermittlung der erforderlichen Löscheinheiten bei erhöhter
    Brandgefährdung.
  • Weitgehend Entlastung des Unternehmens von allen Aufgaben in der Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung  (die Verantwortung des Arbeitgebers bleibt davon unberührt)
  • Kostenreduktion im Brandschutz durch optimale Nutzung aller Ressourcen.
  • Synergieeffekte bei Kunden ,die über mehrere Standorte verfügen,aufgrund einheitlicher Betreuungsvorgaben.
  • Höhere Akzeptanz bei Aufsichtsbehörden und gegebenenfalls geringere
    Versicherungsbeiträge beim Sach- oder Feuerversicherer.

    Sicherheitseinrichtungen müßen regelmäßig gewartet werden.Wir stehen
    mit unserem Montage / Service und Beratungsteam für Sie bereit,wenn
    es sein muss auch nach Feierabend ,in der Nacht oder an Wochenenden.


    Durch regelmäßige Schulungen, die wir betriebsintern und in Kooperation mit den Herstellern durchführen, sind unsere Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand der Technik und besitzen die entsprechende Spezialausbildung, um Ihre brandschutztechnischen Einrichtungen zu warten.

     

    Wir bieten Ihnen:

    Planung, Beratung, Montage, Wartung, Prüfung und Instandhaltung von:

    • tragbaren und fahrbaren Feuerlöschgeräten
    • ortsfesten Löschanlagen für Objekt- und Raumschutz
    • Wandhydranten-/Schlauchanschlußeinrichtungen
    • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen nach DIN/LBO/VdS
    • Feststellanlagen für Brand- und Rauchschutztüren
    • Brandmeldeanlagen - auch Mietsysteme -
    • Funk-Warnmelder und Anlagen
    • Brandabschottungen
    • Feuerwehrbedarf - persönliche und sächliche Ausstattungen
    • Feuerwehrfahrzeuge
    • Sachverständigen-Gutachten und Abnahmen
    • Flucht-, Rettungsweg- und Feuerwehrpläne
    • Brandschutzschulungen

         
    Wir sind Mitglied des:

    • bvbf  - Bundesverband Brandschutz Fachbetriebe e.V.
    • TüV-Rheinland.


      Referenzen

      Unsere Kunden kommen aus allen Branchen mit unterschiedlichsten Betriebsgrößen mit einer Anzahl von Standorten in ganz NRW und Deutschland.

Kundendiensttechniker bei der Montage/ Wartung von Rauch-Wärme-Abzugsanlage
Startseite Kontakt Impressum